Nachdem die geplante Fusion vom ehemaligen Meister Celtic Wuppertal mit Teilen des Teams „Buschlinder“ aus der Bunten Liga nicht geglückt ist, mussten die Kontaktmänner am vergangenen Freitag den Rückzug der Mannschaft aus der Privatliga bekanntgeben. Daher bleiben der Liga vorerst nur sieben Mannschaften erhalten. Der Vorstand bemüht sich aber nach Kräften, neue Mannschaften zu werben, um den Wettbewerb interessanter und nachhaltiger zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .